Mittwoch, 26. September 2012

Projekt Grüffelo

Gestern haben wir mit den Kindern drei verschiedene Götterspeisen gekocht: Kirschegeschmack, Johannisbeerensaft und Waldmeister.






Alle Kinder haben probiert und Kirsche und Waldmeister kam am besten an.

Warum Götterspeise? 


Der Fuchs sagt zu der kleinen Maus:

"Hallo Kleine Maus wohin geht die Reise...
bei mir im Bau gibt es Götterspeise."





Montag, 24. September 2012

Projekt Grüffelo

Und es geht weiter mit unserem Projekt.
Heute haben wir begonnen unsere Wollschlangen zu wickeln.
Es macht ihnen richtig Spaß.




Und die sitzen wirklich fleissig daran.

Im Stuhlkreis haben sie nun endlich den Grüffelo gesehen und kennengelernt.

Es ist klasse wie auswendig sie bestimmte Sprüche schon kennen.

Ein richtiges Miteinander beim Lesen. 
Schade dass wir das nicht aufnehmen können.

Mittwoch, 19. September 2012

Projekt Grüffelo





Während dem Freispiel kamen zwei Kinder 
auf die Idee doch mal den Grüffelo zu malen.
Dazu muss ich sagen die Kinder kennen den Grüffelo nur anhand der Merkmale wie feurige Augen, Knotige Knie, schreckliche Zähne
 und und und.
Ich finde sie sind ihm schon sehr nahe gekommen.
Morgen werden sie ihn richtig kennen lernen den Grüffelo.
 
Ein kleine Waldmaus haben sie auch schon angefangen zu falten....
 

 
jede Maus hat einen Platz bekommen.

Montag, 17. September 2012

Projekt Grüffelo

Heute ging es weiter mit der Geschichte 
und die Schlange kam hervor.


aber als sie hörte,
 dass Grüffelo sie gerne als Schlangenpüree fressen möchte verschwand sie doch lieber wieder ganz schnell.
 
Inzwischen können die Kinder schon sehr gut mitsprechen
 bei den verschiedenen Stellen
macht richtig Spaß mit ihnen die Geschichte zu erleben.
 
 

Donnerstag, 13. September 2012

Projekt Grüffelo

Heute war das Wetter genau richtig für unsere Ausflugszeit.
Schnell angezogen und ab in den Wald.

Was wir machen?

Natürlich sind wir auf der Suche nach Mäuselöcher.
Vielleicht finden wir die Waldmaus?


Unsere Fundstücke....
 

Wir haben einen Baumstamm entdeckt mit grünem Moos.  
An einem kleinen Stück haben wir geschnuppert.
Wie riecht die Rinde mit Moos?


Hier versteckt sich ein Regenwurm.
Könnt ihr ihn entdecken?

Tja leider war unsere Mauselöchersuche erfolglos.
Dafür haben wir Käfer, Würmer, Spinnen und Pilze entdeckt.
Aber beim nächsten Mal suchen wir einfach weiter.

Im Stuhlkreis haben wir dann noch eine weitere Seite 
von unserem Bilderbuch angeschaut.

Die Eule wollte die kleine Waldmaus zum Tee einladen.


Aber die Maus wollte ja den Grüffelo treffen....
am Fluss...
 

....da brachte sich die Eule lieber in Sicherheit.
Wer will denn schon als Zuckergusseule verspeist werden?
 

 

Dienstag, 11. September 2012

Unser neues Projekt haben wir heute gestartet...







 Mit einem Ratspiel hatte heute unser Projekt "Grüffelo" begonnen.
Zuerst durften sich die Kinder die hergerichtete Ecke anschauen und nach einander erzählen was sie denn darauf entdecken konnten.

Alles wurde genau betrachtet und die Kinder konnten mir einiges über das Material erzählen. 

Mit gemeinsame Kräften hielten wir Ausschau nach der Maus 
die wir suchen sollten.

Aber irdendwie haben wir sie nicht entdeckt. 
Sie war noch versteckt in ihrem Mauselauch.

Gemeinsam überlegten wir, wie wir sie denn heraus locken könnten.
Speck? Hatten wir keinen!
Haselnüsse? Ja da lagen welche aber das nütze auch nichts.

Also haben wir sie mit einem kleinen Mäusespruch hergelockt und tatsächlich sie kam.

 
Endlich war sie da die kleine Waldmaus.
Und sie hat uns eine Bilderbuchgeschichte mitgebracht.

Die Maus spazierte im Wald....
ein Fuchs sah sie kommen.....
und lockte sie in seinen Bau...

aber die Maus hatte einen Freund 
und das gefiel dem Fuchs ja gar nicht.
So haute er wieder ab und die Maus konnte weiter gehen.
 
Mal schauen wen sie nun als nächstes trifft....
 
davon werden wir euch dann das nächste Mal weiter erzählen.
 
Unsere goldige Waldmaus versteckte sich wieder in ihrem Mäusebau und wartet darauf, dass es bald wieder weiter geht mit der Geschichte und die Kinder ja die sind nun auch super gespannt was denn da noch kommen wird.


 
 
 
 








Freitag, 7. September 2012

Frühstück im Kindergarten

Gestern hatten wir ja das Spätsommertagfrühstück
und heute gab es die leckeren Reste
 zum eigenen Vesper noch dazu.


Da haben einige Kinder ihr Essen gern wieder mit nach Hause genommen und lieber noch mal am Quark und Brot
 den Bauch voll geschlagen.
Kommentare kamren wie:
"Oh das schmeckt so lecker da kann gar genug davon haben.
Ich ess alles auf!"

Kindermund:
Einige Kinder sitzen am Tisch zum frühstücken.
 
Ein Kind fragt:
" Kann man davon essen?"
Ein anderes Kind antwortet:
" Ja zum anschauen ist es nicht da!"

Donnerstag, 6. September 2012

Willkommenschild für unsere neue Kinder


Seid Anfang September haben wir 3 neue Kinder in unserer Gruppe.
Unsere "alten" Hasen haben sie mit dem Schild Willkommen geheissen.

Mit jedem neuen Tag gewöhnen wir uns aneinander und erleben tolle Tage im Kindergarten.

Heute haben wir unser Spätsommertag- Frühstück gemacht.
Wir hatten leckeren selbstgemachten Quark und verschiedene Gemüsesticks  dazu leckere Brot und es hat uns super geschmeckt.
Auch unsere neue Kinder haben mitgegessen und hatten ihren Spaß dabei.

Samstag, 1. September 2012

Aktionstablett: Perlen auflegen


Die Kinder legen die bunten Perlen auf die Noppen.
Der nächste Schritt wird dann sein, dass sie die Perlen mit einer Pinzette greifen und die Perlen dann mit der Pinzette auf die Noppen ablegen.
Das fördert die Feinmotorik und schult das Auge.

Projekt: Zoo - Schlangen

Es kommen neue Schlangen hin zu... eine aus Rollen... viele selber gemalte Schlangen...... aus Papier.... ...